Donnerstag, 18. November 2010

Angelina


Nach einem Kurs habe ich mit Angelina Fasern experimentiert und Karten gemacht. Einiges ist auch nicht gelungen, da es zwei Sorten Fasern gibt und nur eine verschmelzbar ist. Das Arbeitszimmer glitzert überall, obschon ich glaubte aufgepasst zu haben. Aber wo gearbeitet wird, .....






Diese Arbeit haben wir im Kurs begonnen und wartet auf die Fertigstellung. Es fehlt der Rand aus Angelina und am Schluss muss das Soluvlies ausgewaschen werden. Aber es dauert noch ein paar Tage bis Advent, da sollte das Werk dann fertig sein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten